Blog

Rot-Grüne Gedanken, April 22

Rot-Grüne Gedanken, April 22

Im Zimmer meiner Schwester stehen Pflanzen. Viele Pflanzen. Grössere und Kleinere. Nach oben und unten Wachsende. Bunte Pflanzen. Ihre Liebe, Fürsorge und Aufmerksamkeit für ihre pflanzlichen Mitbewohner*innen hat mich immer überrascht. Dabei sollten diese Dinge für mich offensichtlich sein. Haben …
Mehr lesen
Rot-Grüne Gedanken, März 22

Rot-Grüne Gedanken, März 22

Die Angst gleich behandelt zu werden Ist es so falsch, für die eigenen Rechte einzustehen und für eine Gleichstellung aller Geschlechter zu demonstrieren? Darauf würden wohl nur wenige tatsächlich mit «Ja» antworten, jedoch kommt von vielen Männern gerne eine Antwort …
Mehr lesen
Wir wollen in den Gemeinderat!

Wir wollen in den Gemeinderat!

In knapp vier Wochen sind Gemeinderatswahlen. Noch nie war die Ausganslage der JUSO so gut gewesen wie dieses Jahr. Wir haben 18 Kandidat*innen in allen Stadtkreisen auf den SP-Listen, mehrere davon auf guten Listenplätzen und mit Wahlchancen. Durch die Bewegungen …
Mehr lesen

Trotz Pandemie steht die Welt nicht still

Während in der Festung Europa die Welt still zu stehen scheint, dreht sie am Burggraben weiter und das nicht friedlich. Repression, Kriege, geschlossenen Grenzen und deren Flüchtende hören wegen einer Pandemie nicht auf. Unsere Solidarität und Hilfe sollten dies, gerade …
Mehr lesen

Offener Brief an den Stadtrat von Zürich

Sehr geehrte Frau Stadtpräsidentin Corine MauchSehr geehrte Stadträtinnen und StadträteSeit November 2019 ist das Bundesasylzentrum (BAZ) im Duttweilerareal Zürich in Betrieb. Trotz der kurzen Zeitspanne häufen sich seither bereits Beschwerden, welche die Lebensumstände der Bewohnenden kritisieren.[1] Auch Sie als Stadträtinnen …
Mehr lesen
Lasst die Jugend Verantwortung tragen

Lasst die Jugend Verantwortung tragen

Dieser Text von Lara Can wurde am 25. Oktober im P.S.-Magazin veröffentlicht.Als sich die JUSO Stadt Zürich zur ersten Sitzung zum Coop-Provisorium beim Hauptbahnhof traf, stellten wir uns vor, was auf diesem Platz alles kreiert werden könnte: Ein Amphitheater, ein …
Mehr lesen

NEIN zu den Luxuswohnungen der Credit Suisse

Veröffentlicht im P.S.-Magazin am 06. September 2018Zürich hat im März eine linke Mehrheit ins Parlament gewählt. Und nun ist es Zeit, in die Offensive zu gehen. Das heisst: Für gemeinnützige Wohnungen zu kämpfen und gegen die geplanten Luxustürme der Credit …
Mehr lesen
Vorwärtsmachen

Vorwärtsmachen

Erschienen im P.S.-Magazin am 29.06.2018, Resolution in voller LängeVor drei Monaten habe ich in dieser Zeitung meinen Senf zu den Stadtzürcher Wahlen abgegeben. Die parlamentarische Linke muss die Möglichkeiten nutzen, welche ihr die Stimmbevölkerung eröffnet hat. Ohne Fortschritt in den …
Mehr lesen
Ein Zürich für alle

Ein Zürich für alle

JUSO-Kolumne im P.S.-Magazin vom 31. Mai: Es wurden politische Diskussionen geführt, gefeiert, gelacht und Konzerte gehalten. Am vergangenen Wochenende besetzten mehrere hundert Aktivist*innen den Platzspitz und setzten unter dem Slogan „Parc sans frontières“ ein klares Zeichen gegen Zwangsmassnahmen im Asylbereich.Der …
Mehr lesen
Parolen für die städtischen Abstimmungen vom 10. Juni

Parolen für die städtischen Abstimmungen vom 10. Juni

Am 10. Juni stimmt die Stadtzürcher Stimmbevölkerung gleich über 10 Vorlagen ab. Die JUSO Stadt Zürich hat an ihrer Jahresversammlung folgende Parolen dazu beschlossen: 01: JA - "Tageschule 2025"02: JA zur Vorlage "Gemeinnütziger Wohnungsbau auf dem Koch-Areal03: NEIN zur Volksinitiative …
Mehr lesen
Fünf aus Tausend Gründen gegen die No-Billag-Initiative

Fünf aus Tausend Gründen gegen die No-Billag-Initiative

Beitrag von Nathan DonnoAm 4. März 2018 stimmt die Schweiz über die No-Billag-Initiative ab. Die Initiant*innen behaupten, man wolle bloss die Gebühren und nicht die komplette SRG abschaffen. Als Antwort auf diese falsche Aussage werden fünf Gründe gegen die Initiative …
Mehr lesen

SP unterstützt JUSO-Stadtratskandidatur

An der Delegiertenversammlung der SP Stadt Zürich am Donnerstagabend entschieden die Delegierten einstimmig, die Stadtratskandidatin der JUSO, Nina Hüsser, zu unterstützen.Nach der Nomination der bisherigen SP-KandidatInnen, entschied die Delegierten-versammlung über die Zusammenarbeit mit Grünen, AL und JUSO. Marco Denoth, Co-Präsident …
Mehr lesen